Home Office & Kinder

Im Home Office die Kinder betreuen?
Eine Herausforderung!

Aber gut machbar, wenn Sie ein paar Punkte beachten:

1. Druck reduzieren:
Sich selbst zu stressen, macht nicht produktiver, sondern erschöpfter.

Klarstellen: Was sind realistische Tagesziele?

2. Prioritäten setzen:
Was ist heute am wichtigsten? Im Office, am Schulplan, für das Kleinkind,… Wenn das am Abend geschafft ist, stellt sich zu Recht ein Erfolgserlebnis ein.

3. Einen Familienplan machen:
Kreativ und gemeinsam gestaltete Tages-/Wochenpläne schaffen Struktur und geben Orientierung.

Lust auf mehr?
Fordern Sie meine Präsentation an!

Es gibt praktische Tipps für alle Lebenssituationen (Alleinerziehende, Kleinkinder, Schulkinder)
info@talk2change.at

Hinterlassen Sie einen Kommentar





2 + elf =