talk2change
x

Mag.a Sarah Ertl-Pillhofer

Werdegang

  • Studium der Soziologie und angewandten Psychologie an der Universität Wien
  • World Bank Consultant, Washington DC und Zentralamerika
  • Führungskraft bei CARE, Leitung der Abteilung Afrika
  • Zertifizierte Ausbildungen in den Bereichen Systemisches Coaching, Training, Gender Studies, Human Rights, Moderation und Präsentation
  • in 4 Ländern gelebt, in 20 Ländern gearbeitet
  • 15 Jahre Erfahrung als Trainerin
  • 10 Jahre Projekt Managerin und Führungskraft
  • Seit 2010 Geschäftsführende Gesellschafterin von talk2change

Schwerpunkte

  • Systemisches Coaching
  • Teambuilding
  • Interkulturelle Kompetenz und Konfliktmanagement
  • Burnout Prävention
  • „Positive Leadership“ und Führungskompetenz
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Moderation und Workshop-Planung
  • Umgang mit Aggression

x

Mag. Rainer Ertl-Pillhofer

Werdegang

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der WU-Wien
  • Langjähriger Account Manager und WWW Customer Satisfaction Lead bei IBM
  • Experte für Qualitätsfragen im IT Bereich
  • Qualifizierter NLP-Master Coach und Trainer
  • Diverse Auslandseinsätze als Trainer seit 15 Jahren
  • 15 Jahre Erfahrung als Trainer
  • 20 Jahre Projekt Management im internationalen Umfeld
  • Seit 2010 Gesellschafter und Trainer bei talk2change

Schwerpunkte

  • NLP in Beruf und Alltag
  • Effektive Körpersprache
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Wertschätzende Kommunikation (non-violent communication) zur Unterstützung von Selbstmanagement, Beziehungsstärkung und Konfliktklärung

 

Publikationen

Ertl R. / Pillhofer S. (2011): Ja-Sagen zum Nein-Sagen – Wie wertschätzende Kommunikation dem Burnout vorbeugt.
IN: Nagy T./ Lalouschek W. (Hrsg.). Burnout - Ring of Fire. Multiprofessionelle Stress- und Burnout-Prävention. Meisterklasse publishinghouse. ISBN: 978-3-9502164-6-2

Pillhofer S. (2008): "Gen-freies Österreich?!" – Die grüne Gentechnik im Kontext der Wissenschaftskommunikation Österreichs. Eine strukturelle und argumentative Analyse. VDM Verlag. 
ISBN: 978-3-639-06806-1

Pillhofer S. (2003): Wissenschaftliche Mitarbeit für Felt., U.: (Techno)Wissenschaften und Öffentlichkeiten. Abschlussbericht für das BMVIT.